Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-15 Uhr
Verbandsmitteilungen

VWT-Hauptgeschäftsführer Stephan Fauth zu den aktuellen Arbeitsmarktzahlen:

Zu den heute von der Bundesagentur für Arbeit veröffentlichten Thüringer Arbeitsmarktzahlen sagte VWT-Hauptgeschäftsführer Stephan Fauth: "Der leichte Anstieg der Arbeitslosenquote ist saisonal bedingt und vorrangig durch konjunkturelle Eintrübungen und den Übergang in Ausbildung und Arbeit bedingt.  Die konjunkturellen Eintrübungen sind mit den Auswirkungen der Corona-Krise verbunden: Auftragsschwierigkeiten und vor allem geringere Umsätze machen einigen Firmen zu schaffen. Grund zur Sorge bietet vor allem der Blick auf die jungen Arbeitslosen, deren Anzahl deutlich anstieg.* Offenbar sind zahlreiche Jugendliche verunsichert, welche berufliche Zukunft sie ansteuern sollen. Favorisiert werden krisensichere Branchen. Trotz coronabedingter Einschränkungen und struktureller Veränderungen in einigen Firmen werden Auszubildende gesucht, in manchen Branchen händeringend. Dazu gehört das Verarbeitende Gewerbe, Zeitarbeit und Handel sowie der Gesundheits- und Sozialbereich."

Es gebe noch genügend freie Stellen und es sei noch nicht zu spät für einen Ausbildungsstart, so Fauth weiter. Thüringen biete ausbildungswilligen jungen Menschen vielfältige Karrierechancen.

71.400 Frauen und Männer waren im August arbeitslos gemeldet. Das waren 1.100 Arbeitslose mehr als im Juli und 12.100 Menschen mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote stieg im August um 0,1 Prozentpunkte auf 6,4 Prozent leicht an. Im Vergleich zum August 2019 legte die Quote um 1,1 Prozentpunkte zu. Der "Corona-Effekt", gemeint ist die Zahl der Arbeitslosen, die aufgrund der Folgen der Corona-Pandemie zwischen März und August ihre Arbeit verloren, nicht vermittelt werden oder eine Qualifizierungsmaßnahme nicht antreten konnten, liegt aktuell bei knapp 14.000. Der "Corona-Effekt" bei der Arbeitslosenquote beträgt 1,2 Prozentpunkte.

* Im August 2020 sind 9.550 Menschen zwischen 15 bis unter 25 Jahren arbeitslos gemeldet. Das sind 13,4 Prozent aller gemeldeten Arbeitslosen in Thüringen.

Dr. Ute Zacharias
Verbandssprecherin
T 0361 6759-153
M 0173 8899743

VWT

Lossiusstraße 1
99094 Erfurt

Kontakt

E-Mail: info@vwt.de
Tel.: 0361 6759-0
Fax: 0361 6759-222

Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-15 Uhr

Information
Social Media
Verbände
Top lockenvelopephone-handsetmagnifiercross-circle