Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-15 Uhr
Verbandsmitteilungen
GESCHÄFTS­BEREICH
WIRTSCHAFT / UMWELT

Wirtschaft / Umwelt

Mit unserer Arbeit verschaffen wir den Bedürfnissen der Wirtschaft Gehör in den Behörden, Ministerien und im Landtag. Wir sind Ihre Stimme in der Politik.

Wir werben offensiv dafür, dass die Leistungen der Wirtschaft für die Gesellschaft anerkannt und gewürdigt werden.

Johannes Bräun
Wirtschaft- und Umweltpolitik
0361 6759-140johannes.braeun@vwt.de
Neuigkeiten
Unser Service für Sie
Zahlen, Daten, Fakten: Wir arbeiten nach wissenschaftlicher Methodik, um belastbare Argumente zu bieten.
Wir sind die Stimme der Wirtschaft in Thüringen: In Gremien und mit Stellungnahmen bringen wir die Wirtschaft in die Politik.
Wir sind die Stimme Thüringens in Berlin: Über unsere Dachverbände bringen wir Ihre Positionen bis nach Berlin.
Wir informieren unsere Mitglieder: Aktuelle politische Vorhaben fassen wir verständlich zusammen und ordnen sie in den politischen Rahmen ein.

Gremienarbeit und Stellungnahmen

In zahlreichen Gremien vertreten wir die Interessen der Thüringer Wirtschaft gegenüber der Politik und geben Thüringer Positionen und Interessen eine Stimme im Bund.

 Wir vertreten Sie in:

  • den Planungsbeiräten der Regionalen Planungsgemeinschaften Thüringens
  • dem Landesplanungsbeirat im Thüringer Infrastrukturministerium
  • dem Beirat für die Thüringer Energiewende.

Wir bringen Thüringer Positionen bei den Arbeitgebervertretern im Bund ein:

  • im Arbeitskreis Bundesrat des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI)
  • bei den Konjunkturdialogen und Wirtschaftspolitischen Treffen des Institutes der Deutschen Wirtschaft in Köln (IW Köln)
  • dem Volkswirtschaftlichen Ausschuss von Gesamtmetall in Berlin
  • den Gremien der KfW-Förderbank in Berlin und Frankfurt.

Wir nehmen Stellung zur Thüringer Politik. Dazu gehören Stellungnahmen zu Gesetzesvorhaben der Thüringer Landesregierung.

Energie- und Klimapolitik

Energie ist die Grundlage unseres täglichen Lebens und unserer Wirtschaft. Energie, und vor allem elektrischer Strom, muss

  • möglichst umweltverträglich erzeugt werden
  • verlässlich für alle zur Verfügung stehen
  • und für alle bezahlbar sein.

 

 

Wir fordern, dass die Thüringer Regierung diese Ziele im Land und über den Bundesrat im Bund verfolgt. Die "Thüringer Energiewende" muss diesen Zielen gerecht werden und darf ihnen nicht zuwiderlaufen. Denn nur eine funktionierende Energiewende dient dem Klimaschutz.

Aktiver Klimaschutz muss betrieben werden, um die negativen Auswirkungen des Klimawandels zu begrenzen.

Klar ist auch: der Klimaschutz verändert die Wirtschaftsstruktur. Aber starker Klimaschutz braucht eine starke Wirtschaft.

Strukturwandel in Thüringen

Der Strukturwandel betrifft selbstverständlich auch Thüringen. Die politische Unterstützung beim laufenden Strukturwandel darf sich nicht auf die Kohlereviere begrenzen. Thüringen muss sich im Bund für seine Interessen stark machen.

Deshalb fordern wir ein klares Bekenntnis der Thüringer Regierung vor allem zur industriellen Basis des Freistaates.

Thüringen braucht eine Wirtschafts- und Standortpolitik aus einem Guss. Statt mit Fördermitteln die politischen Belastungen der Wirtschaft auszugleichen, muss die Politik der Wirtschaft wieder mehr vertrauen.

Industrielle Entwicklung braucht die richtigen Rahmenbedingungen. Deswegen muss die Politik langfristig denken. Nur verlässliche Rahmenbedingungen erlauben der Wirtschaft, schwere Zeiten zu überbrücken.

VWT

Lossiusstraße 1
99094 Erfurt

Kontakt

E-Mail: info@vwt.de
Tel.: 0361 6759-0
Fax: 0361 6759-222

Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-15 Uhr

Social Media
Top lockenvelopephone-handsetmagnifierchevron-rightcross-circle