Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-15 Uhr
Verbandsmitteilungen

VWT-Hauptgeschäftsführer Stephan Fauth anlässlich des Tages der Pflege:

"Der Tag der Pflege dient auch dazu, einen Blick auf die Situation der Branche in Thüringen zu werfen. Gerade in der Corona-Pandemie sind die Alten- und Gesundheitspflegekräfte ganz besonders gefordert. Seit Jahren ist die Branche insbesondere in Thüringen stark vom Fachkräftemangel betroffen. Doch es gibt Bewegung: In Thüringen stieg die Anzahl der Beschäftigten in der Alten- und Gesundheitsbranche in der Pandemie 2020 um knapp 1.000 Fachkräfte meldet die BA-Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen. Das ist eine gute Nachricht. Während die Beschäftigung um zwei Prozent stieg, sank sie insgesamt in Thüringen um 1,6 Prozent. Hinzu kommt, dass auch die Löhne für Fachkräfte in den letzten 10 Jahren in Krankenhäusern um 33 Prozent und in Pflegeheimen um 39 Prozent stiegen. Das Einstiegsgehalt für eine Pflegekraft beträgt seit 1. März 3.196 Euro. Das ist ein Gehalt, das durchaus konkurrenzfähig ist", so VWT-Hauptgeschäftsführer Fauth.

Dr. Ute Zacharias
Verbandssprecherin
T 0361 6759-153
M 0173 8899743

VWT

Lossiusstraße 1
99094 Erfurt

Kontakt

E-Mail: info@vwt.de
Tel.: 0361 6759-0
Fax: 0361 6759-222

Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-15 Uhr

Information
Social Media
Verbände
Top lockenvelopephone-handsetmagnifiercross-circle