Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-15 Uhr
Verbandsmitteilungen

Thüringer Arbeitsschutzpreis "Johannes Bube" 2022 – Ideen gesucht!

JETZT BEWERBEN! Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2022.

Die Arbeitswelt steht vor großen Herausforderungen, angefangen von der Fachkräftesicherung und Digitalisierung bis hin zu Fragen der Wettbewerbsfähigkeit. Das wirkt sich auch auf den Arbeitsschutz, die Gewährleistung von Sicherheit und Gesundheitsschutz der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie die grundsätzlichen Arbeitsbedingungen in den Unternehmen aus.

Dazu erklärte Arbeitsministerin Heike Werner: "Um im Arbeitsschutz auf diese Herausforderungen bedarfsgerecht und zukunftsorientiert zu reagieren, reicht es oftmals nicht aus, einfach nur die gesetzlichen Vorgaben einzuhalten. Moderner Arbeitsschutz verlangt nach fortschrittlicheren Ideen. Diese kommen häufig von den Beschäftigten selbst, denn eine hohe Motivation, ein gutes Betriebsklima und ein vertrauensvolles Miteinander sind Garanten für erfolgreiche und wettbewerbsfähige Unternehmen. Ich rufe Unternehmen, Zweigniederlassungen und Einrichtungen mit Sitz in Thüringen dazu auf, sich für den Thüringer Arbeitsschutzpreis ‚Johannes Bube‘ 2022 zu bewerben."

Mit der Auszeichnung werden innovative Lösungen, die die Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz wirksam fördern, gewürdigt und in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Die in den Bewerbungen vorzustellenden Maßnahmen können vielfältig sein. Sie können beispielsweise die Einführung einer zuverlässigen Sicherheitstechnik oder ein nachhaltiges Gesundheitsprojekt zum Inhalt haben, das über den klassischen Rahmen des betrieblichen Arbeitsschutzes hinausgeht. Wenn die Arbeitsschutzlösungen darüber hinaus Nachnutzungseffekte für andere Betriebe bieten, umso besser. Bereits der Bewerbungsprozess, in den Beschäftigte und Auszubildende eingebunden werden können, lohnt sich erfahrungsgemäß für die Betriebe.

Bewerbungsschluss für den mit maximal 10.000 Euro (vorbehaltlich der Haushaltsverhandlungen) dotierten Arbeitsschutzpreis ist der 15. Januar 2022.

Details und Bewerbungsunterlagen finden Sie unter:
https://verbraucherschutz.thueringen.de/thueringer-arbeitsschutzpreis

Mehr Informationen im Internet unter:
https://www.tmasgff.de/medienservice/artikel/thueringer-arbeitsschutzpreis-johannes-bube-2022-ideen-gesucht-thueringens-arbeitsministerin-heike-werner-ruft-zur-teilnahme-auf

Medieninformation vom 8. Oktober 2021,
Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Bildquelle: Aintschie/Pixabay

VWT

Lossiusstraße 1
99094 Erfurt

Kontakt

E-Mail: info@vwt.de
Tel.: 0361 6759-0
Fax: 0361 6759-222

Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-15 Uhr

Social Media
Top lockenvelopephone-handsetmagnifiercross-circle