Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-15 Uhr
Verbandsmitteilungen

"Gesundheitskompetenz in Einrichtungen der Eingliederungshilfe und Pflege fördern – vom Projekt in die Alltagspraxis"

» Datum:
29.09.2021
» Beginn:
10:00
» Dauer:
2:00 h
» Veranstalter:
VWT
» Veranstaltungsort:
online (GoToMeeting)

Die Zahl der Menschen mit Pflegebedarf steigt im Zuge des demografischen Wandels weiter. Zugleich wird immer deutlicher, wie wichtig die Stärkung der Gesundheitskompetenz von Älteren ist. Gleiches gilt für Menschen mit einer Behinderung, für die es niedrigschwellige Angebote zur Gesundheitskompetenz braucht. Derweil sind und bleiben die Anforderungen auch der Beschäftigten in diesen Bereichen hoch.

Vor diesem Hintergrund hat der AOK-Bundesverband mit dem Forschungsförderprojekt QualiPEP im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) zwischen 2017 und 2021 einen Qualitätsrahmen für Maßnahmen der Prävention, betrieblichen Gesundheitsförderung und Gesundheitskompetenz in Einrichtungen der Eingliederungshilfe und Pflege entwickelt und erprobt. QualiPEP steht für "Qualitätsorientierte Prävention und Gesundheitsförderung in Einrichtungen der Eingliederungshilfe und Pflege".

Im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem AOK-Bundesverband und der AOK PLUS stellen wir die dabei gewonnenen Erfahrungen vor und möchten mit Ihnen gemeinsam diskutieren, wie sich die Gesundheitskompetenz für Bewohner und Beschäftigte in Einrichtungen der Eingliederungshilfe und Pflege weiter verbessern lässt.

Dazu laden wir Sie zur Online-Veranstaltung "Gesundheitskompetenz in Einrichtungen der Eingliederungshilfe und Pflege fördern – vom Projekt in die Alltagspraxis" am 29. September 2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr, sehr herzlich ein. Wir nutzen das Online-Tool GoToMeeting.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  • Begrüßung
    Sven Nobereit (VWT)
  • Was ist QualiPEP und wie kann es genutzt werden?
    Anke Tempelmann (AOK-Bundesverband, Projektleiterin QualiPEP)
  • Vom Projekt in die Alltagspraxis
    Claudia Meyer (Pflegeheim Wohnpark Zippendorf), angefragt
  • Verbesserung der Gesundheitskompetenz für Bewohner und Beschäftigte
    Prof. Dr. Katharina Rathmann (Hochschule Fulda) und Denis Spatzier (AOK PLUS)
  • Fazit und Ausblick
    Sven Nobereit (VWT)

Wir würden uns über Ihr Interesse sehr freuen und bitten Sie, sich bis zum 24. September 2021 anzumelden.
Die entsprechenden Zugangsdaten senden wir Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung zu.

Veranstaltungsname: "Gesundheitskompetenz in Einrichtungen der Eingliederungshilfe und Pflege fördern – vom Projekt in die Alltagspraxis"
Veranstaltungsort: online (GoToMeeting)
Veranstaltungstermin: 29.09.202110:00
Hinweis: Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
VWT

Lossiusstraße 1
99094 Erfurt

Kontakt

E-Mail: info@vwt.de
Tel.: 0361 6759-0
Fax: 0361 6759-222

Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-15 Uhr

Social Media
Top lockenvelopephone-handsetmagnifiercross-circle